Stimmen zum Kurs

 

Im Kurs herrschte von Anfang an eine sehr angenehme und warme Atmosphäre. Ich habe mich dadurch sehr wohl gefühlt und konnte außerdem vom Austausch mit den anderen Teilnehmern als auch von dem Wissen, den Ratschlägen und Kommentaren des Kursleiters sehr profitieren. Darüber hinaus zeichnete sich der Kursleiter durch seine zugewandte, wertungsfreie und empathische Haltung aus.

Durch den Kurs habe ich zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit gefunden; ich kann meine persönlichen Stress-Signale nun besser wahrnehmen und habe Ihnen mit Hilfe der Achtsamkeit etwas entgegenzusetzten. Ich bin dankbar, diese Erfahrung gemacht zu haben!

Lara, Psychologin, 28 Jahre, 2016

 Weg

Auf der Suche nach einen besseren Umgang mit Stress wurde mir ein
MBSR-Kurs empfohlen. Auf der Website von Claude Mannewitz fühlte ich mich angesprochen durch die nüchterne und handfeste Beschreibung.

Diesen Stil habe ich, verbunden mit einer angenehmen, sorgsamen und
respektvollen Anleitung, in dem Kurs wiedergefunden. Claude hat Achtsamkeit vorgelebt und damit wurde sie von den Kursteilnehmern mit Selbstverständlichkeit übernommen.

Der Erfahrungsaustausch in der Gruppe war für mich ein wichtiger
Bestandteil des Kurses. Ich bin froh jetzt zu wissen, was Achtsamkeit bedeuten kann. Es im Alltag umzusetzen ist jetzt meine eigene Verantwortung.

Diana, Controller, 50 Jahre, 2016

 

Ich bin sehr dankbar für den Kurs. Mit Deiner angenehmen Ausstrahlung hast Du eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre in der Gruppe geschaffen und mit Deiner Weisheit hast Du uns alle angerührt!

Der Kurs war für mich sehr lehrreich und ich bin mir bewusst darüber, erst den Anfang eines langen Weges beschritten zu haben.

Toningenieur, 48 Jahre, 2016

 

Aufgrund von mich belastenden Gedanken habe ich häufig versucht, Nichtstun zu vermeiden und meinen Geist permanent abzulenken. Im Achtsamkeitskurs habe ich gelernt, mich einmal nicht abzulenken und eine Meditation in Stille zu wagen. Ich konnte die positive Erfahrung machen, dass es selbst bei immer vollem Kopf möglich ist, durch Achtsamkeit und Meditation innere Ruhe zu erfahren.

Claude war dabei ein verständnisvoller, empathischer Kursleiter, der mit seinem reichen Erfahrungsschatz bei meinen Problemen oder Befürchtungen bezüglich der Meditation immer Ratschläge geben konnte und mir die Angst vor der Stille nehmen konnte. Claude hat ein Kursklima geschaffen, in dem ich mich getraut habe, meine Gefühle zu zeigen, ohne jemals eine negative Reaktion der anderen Teilnehmer befürchten zu müssen.

Studentin, 26 Jahre, 2016


 Von ganzem Herzen möchte ich dir meine Dankbarkeit aussprechen. Du hast einen wunderbaren MBSR-Kurs gehalten und strukturiert und anschaulich Inhalte vermittelt, die ich mir schon in meinem Studium der Psychologie gewünscht habe.

Darüber hinaus hast du mir einen tieferen Einblick in die Meditationspraxis gegeben und bist ganz individuell auf mich eingegangen. Ich habe bei dir mehr gelernt und erfahren als ich es für möglich gehalten habe. Auf jeden Fall möchte ich in Kontakt bleiben und vertiefende Kurse besuchen.

Psychologin und Fotografin, 34 Jahre, 2016

 Meditierende im Wald

 … nach dem MBSR-Kurs:

Der allererste Bodyscan hier in der Gruppe unter Deiner Leitung, da war mir klar, dass Meditieren mein Leben verändern würde. Dank Deiner spürbar großen Erfahrung habe ich mich stets aufgehoben gefühlt.

 … als Teilnehmer des Vertiefungskurses:

Für mich sind die Meditationsabende immer eine besondere Erfahrung, zum einen wegen des Austausches in der Gruppe aber vor allem auch dank Deiner so authentischen und einfühlsamen Führung bei den Meditationen und rund um das Thema Achtsamkeit. Das inspiriert meine eigene Achtsamkeitspraxis immer wieder und schafft einen ganz besonderen Raum.

Daniel, Psychotherapeut, 41 Jahre, 2017

 

Deine Kurse haben mir sehr viel gegeben. Allein die Übungen zum Innehalten, zum kurzen Ausstieg aus dem Stress, finde ich ungemein hilfreich. Ich ertappe mich immer wieder, dass ich auf den perfekten Moment warte, aber gar nicht bemerke, dass ich ihn durch Unaufmerksamkeit selbst gar nicht herankommen lasse bzw. gar nicht wahrnehme. Es ist wirklich wahr: jetzt ist der Moment und durch die ständige Unaufmerksamkeit stehlen wir uns selbst die meiste Zeit.

Das hört sich jetzt alles etwas geschwollen an, aber ich möchte dir erklären, was ich aus deinen Kursen mitnehme und dir dafür danken!

Andrea, Referentin für Nachwuchsförderung, 44 Jahre, 2017

 

Der Kurs war für mich eine wahre Bereicherung, denn ich hatte das große Glück mich noch näher kennenlernen zu dürfen und mir meiner deutlich bewusster zu werden. Rückblickend betrachtet war das relativ hohe Zeit-Invest absolut richtig investiert.

Ich wünsche mir für jeden Menschen diese tolle Erfahrung, Danke.

Anne, Wirtschaftspsychologin, 36 Jahre, 2016

 Reiher im Baum

Der MBSR Kurs hat mich sehr bereichert. Dazu beigetragen haben ein äusserst rücksichtsvoller, einfühlsamer Umgang seitens Claude Mannewitz, eine vertraute Atmosphäre in der gesamten Kursgruppe und natürlich der Inhalt.

Der Kurs hat mich auf den Weg der Achtsamkeit mit mir, meinen Ecken und Kanten, den Alltagsaktivitäten, dem Gegenüber und der Umwelt gebracht. Die Vermittlung von „Tools“, genau diese Ecken und Kanten anzunehmen und damit umgehen zu lernen, hat mir persönlich viel gebracht. Das schrittweise Angehen von „Stress“, den Ursachen und Reaktionen sowie mögliche Handhabungen damit, hat mir erlaubt, in meinem Alltag unangenehme Situationen versuchen neu wahrzunehmen. Ein Lernprozess wurde in Gang gesetzt.
Eines der wichtigsten Aspekte ist, die Erfahrung gemacht zu haben, dass „in die Stille zu gehen“ mir neue Kraft für den Alltag gibt. Dies hat mich besonders fasziniert, selber überrascht und ist der Ansporn weiterhin zu meditieren.

Ich bin dankbar, dass dieses Kursangebot besteht und mir selber gegenüber, dass ich diesen Kurs besucht habe.   

Andrea, Medizin-Studentin, 25 Jahre, 2017

 

Ich besuche seit gut einem Jahr Achtsamkeitskurse von Claude: zuerst den achtwöchigen MBSR-Kurs und nun die Vertiefungskurse. Durch das regelmäßige Meditieren bin ich im Alltag gelassener geworden und schaffe es immer öfter mit stressigen Situationen besser umzugehen. Ich bin sehr dankbar von der jahrzehntelangen Meditationserfahrung und dem umfassenden Wissen von Claude profitieren zu dürfen!

In den Vertiefungskursen schätze ich es sehr, mich noch intensiver mit verschiedenen Themen der Achtsamkeit zu befassen und gleichzeitig aber auch ganz praktische Übungspraxis in der Gruppe zu sammeln. Die regelmäßigen Treffen mit der Gruppe helfen mir, die Motivation für meine eigene tägliche Meditationspraxis aufrecht zu erhalten, denn es ist nicht immer leicht, die nötige Disziplin und Entschlossenheit aufzubringen, sich trotz Alltagsstress mit Job und Familienleben täglich Zeit für das Meditieren zu nehmen. Aber die Mühe lohnt sich!

Angela, Referentin, 36 Jahre, 2017

 

Ich möchte mich herzlich bedanken. Deine ruhige, kompetente Anleitung hat mir Sicherheit gegeben, mir und meinem Weg zu mir selbst vertrauen zu können.

Susanne, Beratungslehrerin und Coach, 66 Jahre, 2019

 

Ich habe mich gut aufgehoben und wunderbar angeleitet gefühlt. Vielen Dank auch für Deine gutgelaunte Skepsis allem Dogmatischen gegenüber!

Maxie, Künstlerin, 33 Jahre, 2019

 

Ich kann jedem, der sich für einen MBSR-Kurs interessiert, den Kurs von Claude sehr empfehlen! Ich bin mit einer kritischen Erwartungshaltung in den Kurs gestartet und war nach den 8 Wochen positiv überrascht, wieviel ich in der kurzen Zeit über mich gelernt habe, sodass ich nicht nur eine bessere Beziehung zu mir, sondern auch zu anderen habe. Vielen Dank für die tolle Anleitung und empathische Durchführung des Kurses!

Marlene Correia do Vale, 35 J., Business Dev. Manager, 2019 

 

Es war mir eine Ehre, durch deine Person in den Genuss der verschiedenen Formen der Achtsamkeit und Meditation gekommen zu ein. Mit einem seriösen, sehr differenzierten, gut strukturierten, pädagogischen, liebevollen und wohlmeinenden Kursleiter, der interessantes, präzise formuliertes, überaus treffliches und stellenweise humorvolles Kursmaterial zur Verfügung stellt. Es ist ein empfehlenswerter Kurs für jeden, der die Absicht hat, Achtsamkeit und Meditation in sein tägliches Leben zu integrieren. Ein warmes Paar großer Socken, in die man mit der Zeit zunehmend hineinwächst.

Sarah, Apothekerin, 29 Jahre, 2019

 

Ein sehr anregender, im Alltagstress hilfreicher, humorvoll und "unheilig", aber mit viel menschlicher Erfahrung,  Wertschätzung und Differenziertheit durchgeführter Kurs.
Respektvolle Atmosphäre!

Erika, Supervisorin, 66 Jahre, 2019